Sicherheit wird immer wichtiger

Die Devise heißt: Dem Einbrecher das Eindringen in die Wohnung so schwer wie möglich zu machen. Die Firma FTF  fertigt Schüco Fenster mit Maco Beschlägen bis zur Sicherheitsstufe  RC 2 ( Früher WK 2 ). Durch die Einzelkomponenten des Beschlages, der aus einer Vielzahl von Sicherheitsschließstücken besteht, die in der innenliegenden Stahlaussteiffung verschraubt werden und einer Verbundsicherheitsverglasung auf der Außenseite, die im bestem Falle im Fensterflügel oder Rahmen verklebt wird erschwert dem Eindringling sein Vorhaben sehr und er gibt auf oder versucht es gar nicht.

Es stehen mehrere Aufbaustufen zu Wahl, es kann der Beschlag vom Standard 2 Sicherheits-Pilzzapfenverriegelungen bis zu 10 Stück  je Flügel erweitert werden.

Auch beim Glas gibt es die Möglichkeit die Sicherheit zu erhöhen. Es kann auf der Außenseite eine Verbundsicherheitsscheibe 6 mm oder 8 mm verwendet werden. Noch effektiver ist eine  P4A Verglasung (10 mm VSG), die im Flügel oder Rahmen verklebt wird, somit ist ein optimaler Einbruchschutz mit der Sicherheitsstufe RC 2 erreicht.

 
 
 
 
 
einbruchschutz
 
 
 

Einbruchschutz mit KfW-Förderung

Sichere Fenster und Türen, intelligente Türschlösser an Haustüren. FTF und Schüco bieten vielfältige Sicherheitslösungen für die Modernisierung Ihres Hauses. Finanzielle Unterstützung erhalten Sie dabei von der staatlichen KfW Bankengruppe.

Zuschuss – Investitionszuschuss der KfW sichern
Bei Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz übernimmt die KfW 10 % der förderfähigen Kosten bis zu einem Maximalbetrag von 1.500 Euro je Wohneinheit.

Kredit – zinsgünstigen Kredit der KfW nutzen
Die KfW unterstützt deshalb Privatpersonen mit Kreditbeträgen bis zu 50.000 Euro je Wohneinheit. Der Effektivzins liegt ebenso wie der Sollzins bei nur 0,75 % pro Jahr. Die Zinsbindung beträgt bis zu 10 Jahre.

 
 
 
 
 
informieren


 

Informieren Sie sich, einfach Kontaktmail an uns senden. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

created by M&W Werbeagentur Passau | Deggendorf